Ilker Arcayürek

Ilker Arcayürek (*1984 in Istanbul) erhielt seine erste musikalische Ausbildung als Sängerknabe beim Mozart Knabenchor Wien (ehemals Amadeus Knabenchor Wien), bei dem er von 1995 bis 2005 Mitglied war. 2008 sang er bereits 2008 im Theater a.d. Wien in «Ein bekehrter Wüstling» und war in «Fidelio» zu hören. Es folgten unterschiedliche Auftritte als Tenor. Neben zahlreichen Oratorien umfasst sein Repertoire Werke von Mozart, Haydn, Schubert, Bach, Händel und Mendelssohn. 2010 war er Gewinner des Int. Liedwettbewerbs in Istanbul. 2010 folgte außerdem die Aufnahme der Mozart Knabenchor Wien – Weihnachts-CD, in der, der Chor gemeinsam mit Ilker „Adeste fideles“ und „O holy night“ von Adolphe Adams singt.
http://www.arcayuerek-tenor.com/